Wahlen 26.9.2021


Frau Vizeammann

 Rahela Syed

Stadträtin seit 2014

Ressort:

Alter und Gesundheit

Kinderfest


Einwohnerrat Zofingen Liste 2

Thematische Schwerpunkte:

KULTUR-STADT

Die SP setzt sich für kulturelle Vielfalt in Zofingen ein. Kleine Bühne, Kulturraum West, Heitere Open Air, Hirzenberg Festival, Literaturtage, OX-Kultur – für jede und jeden ist etwas dabei. Um als Stadt attraktiv zu sein, ist ein breites Kulturangebot unabdingbar. Kultur darf nicht totgespart werden! Kreative Köpfe und Projekte sollen gefördert werden. Neben bestehenden Museen sind neue Ideen gefragt. Ein Musik-, Literatur- oder Kunstweg durch die Stadt und über den Heiteren fehlt beispielsweise. Kultur soll leben!

 

KINDER-STADT

Es sagt viel über eine Gesellschaft aus, wie sie ihre Kinder behandelt. Die SP fordert mehr Spiel- und Entfaltungsraum für unsere Kinder. Ein Abenteuerspielplatz ist ein Anliegen, für das sich die SP stark macht. Möglicher Standort: Auf dem Heitern neben der Grillstelle in der Nähe des Schützenhauses.

 

VELO-STADT

Die SP setzt sich für ein velofreundliches Verkehrsklima und für eine lebhafte Velokultur ein. Nach dem Motto mehr Velo-, statt Bremspuren soll der Auto- vom Veloverkehr getrennt werden, mittels eigener Spuren oder Velo(schnell)strassen. Veloinfrastruktur, wie Veloständer in der Stadt, sollte eine Selbstverständlichkeit sein – eine Forderung, welche die SP schon seit über 14 Jahren stellt, da sie bis heute vom Stadtrat ignoriert wird.

 

KLIMA-STADT

Die SP fordert mehr Bäume im Siedlungsraum. Ein Baum als natürliche Klimaanlage spendet besser Schatten als jeder Sonnenschirm. Die schönen grossen Bäume in Zofingen haben unsere Vorfahren vor 100 Jahren gepflanzt– mit Weitsicht!
Aufgrund des Klimawandels sind solche Taten wichtiger denn je: Pflanzen wir also neue Bäume für unsere Enkel*innen – in der Stadt und entlang von Quartierstrassen.

 

SOLIDARITÄTS-STADT

Die SP setzt sich für mehr gemeinschaftliche Projekte ein. Freiwilligenarbeit von Vereinen aus Sport, Kultur und Sozialem (KISS, Integrationsnetz, Lebendiger Rosengarten) soll keine Steine in den Weg gelegt werden. Freiwillige übernehmen wertvolle gesellschaftliche Aufgaben, bringen Generationen zusammen, integrieren und vernetzen Menschen.

 

GRÜN-STADT

Die SP fordert mehr Wildblumen statt Rasen (ausgenommen auf dem Fussballplatz). Schulanlagen und öffentliche Rasenflächen (z.B. beim Stadtmuseum) sollen aufblühen und ein Tummelfeld für Insekten und Bienen sein.

 

WOHN-STADT

Die SP fordert bezahlbares Wohnen für alle. Wohnen soll kein Luxus sein, sondern Grundrecht für alle. Ob Vollverdiener*in, Alleinerziehende, Studierende oder ältere Menschen – alle sollen Obdach bezahlen können. Dies gelingt nur mit einer weitsichtigen Stadtentwicklung, die soziale und ökologische Nachhaltigkeit miteinbezieht, anstatt Bauland der Stadt einfach dem Meistbietenden zu verkaufen.

 

QUARTIER-STADT

Die SP setzt sich für lebendige und grüne Quartiere in der Stadt Zofingen ein. Wohnen findet nicht nur im Haus, sondern auch in den Quartierstrassen statt. Diese sollen Begegnungs-und Erholungsorte sein. Quartiere mit vielen Grünflächen zwischen den Gebäuden bieten naturnahen Lebensraum. Mit gemeinsamen Projekten können Lebendigkeit und Austausch in
den Quartieren gefördert werden.

 


 

WAS DIE SP 2018–2021 ERREICHT HAT

  • Das überparteiliche Postulat «Go for Gold» wurde überwiesen. Es fordert, dass Zofingen bis 2027 als Energiestadt den Goldstandard erreicht.
  • Das SP-Postulat zur Errichtung eines Wegleitsystems für Zofingen ist – mit finanzieller Unterstützung der Zofingia (herzlichen Dank!) – praktisch umgesetzt.
  • Die überparteiliche Motion zur Unterzeichnung der Charta der Lohngleichheit im öffentlichen Sektor wurde überwiesen.
  • Das SP-Postulat für mehr Sicherheit und Velofreundlichkeit (Umfassender Veloverkehrsplan)
    wurde ebenfalls überwiesen.
  • Die bereits 2014 von der SP geforderte Eigentümerstrategie der ERZO ist heute erfolgreich umgesetzt.
  • Ein überparteiliches Postulat zu Unterflursammelstellen und einem neuen Abfallkonzept ist in Bearbeitung.
  • Ein SP-Postulat zur Realisierung einer funktionieren den ökologischen Infrastruktur wurde im März 2021eingereicht.
  • Eine SP-Motion zur Einrichtung einer freiwilligen, öffentlichen Tagesschule folgte im Juni 2021.

 
 

Wie geht das jetzt mit den Wahlen? HIER eine kurze Erklärung