WIR BEWEGEN – 16 X JA FÜR DEN ZOFINGER EINWOHNERRAT

Elmar Bertschinger

Elmar Bertschinger, bisher

* 1964, Primarlehrer

«Zofingen bietet ein kulturelles Angebot für alle an. Die Stadt ist attraktiv zum Wohnen und Arbeiten. Familien ziehen nach Zofingen, weil sie Schule und Arbeit miteinander vereinbaren können.»

Benjamin Gut

Benjamin Gut, bisher

* 1989, Zimmermann, Bauführer i.A.

«Ich möchte die Qualität von Zofingen als Zentrum, als Treffpunkt und als Kulturstadt fördern und langfristig sichern. Zofingen soll in allen Belangen attraktiv bleiben, für Jung und Alt.»

Liliane Hofer

Liliane Hofer, bisher

* 1956, Führungsfachfrau

«Zofingen soll eine durch und durch lebenswerte Stadt bleiben, die sich nachhaltig entwickelt und allen Generationen gerecht wird.»

 

Christian Nöthiger

Christian Nöthiger, bisher

* 1974, Dr. sc. nat. Geograph, Mittelschullehrer

«Zofingen soll auch in Zukunft die attraktive Stadt im Zentrum des Mittellands sein, wo man nicht nur hervorragende Verkehrsverbindungen in alle Richtungen hat, sondern auch von überall her hin will.»

 

Sandra Olar

Sandra Olar, bisher

* 1970, lic. rer. pol. Ökonomin, Kommunikation

«"Zofingen hat die Nase vorn – sozial, ökologisch, kulturell und wirtschaftlich." Das möchte ich über unsere Stadt lesen. Dazu braucht es unkonventionelle Ideen, neue Wege und eine Handvoll Tradition.»

 

Benno Riss

Benno Riss, bisher

* 1955, Leiter Innendienst

«Zofingen soll eine Stadt sein, welche nicht in ihrer Schönheit in den kulturellen und wirtschaftlichen Winterschlaf fällt.»

 

Marcel Thueler-Uhr

Marcel Thueler-Uhr, bisher

* 1982, Betreuer, Sozialarbeiter i.A.

«Durchschnittlich, lässig, langweilig, neoliberal, jaja, totgespart, still, chic, hip, konservativ, gähn, härzig, unbeweglich, stur, edel – ohne mich!»

 

Michael Wacker

Michael Wacker, bisher

* 1967, Gartenbautechniker

«Zofingen hat in den vergangenen Jahren einiges an Dynamik aufgenommen und bewegt sich. Dies müssen wir beibehalten und wo nötig kräftig unterstützen: Damit es in Zofingen in Zukunft allen wohl ist.»

 

Felix Blaser

Felix Blaser

* 1991, Drogist

«Ich möchte in einem Zofingen leben, in dem sich alle gegenseitig respektieren und wo kulturelle Angebote für Jung und Alt zur Auswahl stehen.»

 

Lukas Fankhauser

Lukas Fankhauser

* 1966, Personalfachmann

«Ob jung oder alt, ob stark oder schwach, ob schnell oder langsam. Zofingen braucht alle, um etwas zu bewegen. Gemeinsam können wir etwas erreichen – ich bin dabei!»

 

Franziska Kremer

Franziska Kremer

* 1986, Sozialpädagogin FH

«Ich wünsche mir ein lebendiges, kulturell vielfältiges und gastfreundliches Zofingen.»

 

Peter Lack

Peter Lack

* 1982, Eidg. dipl. Sozialarbeiter

«Ich bin stolz in Mühlethal/Zofingen leben zu dürfen. Wo sonst werden meinen Kindern sehr gute Schulen, top Freizeitangebote, sichere Strassen und eine sehr gute Jugendarbeit geboten? Dies beizubehalten ist mein Ziel.»

 

Yvonne Lehmann

Yvonne Lehmann

* 1968, Verkaufsberaterin

«Unsere Stadt soll mit ihren finanziellen Mitteln für alle etwas bewegen und nicht durch falsche Sparmassnahmen ausgebremst werden.»

 

Verena Schmid

Verena Schmid

* 1964, Vorschul- und Primarstufenlehrerin

«Ich wünsche mir ein offenes, attraktives und dynamisches Zofingen. Eine Wohlfühloase für Jung und Alt, Gewerbe und Wirtschaft sowie Freizeit und Tourismus.»

 

Moritz Steinbacher

Moritz Steinbacher

* 1988, Gebäude- uns Haustechniker

«Damit unser Städtchen weiterhin so dynamisch bleibt, müssen wir unsere Zofinger Vielseitigkeit zulassen und aktiv fördern.»

 

Robert Urben

Robert Urben

* 1960, Warehouse Manager

«Zofingen braucht einen neuen politischen Aufbruch, eine Bewegung mit Kraft. Wir brauchen Bewegung die uns weiter bringt. Zofingen soll auch in Zukunft ein attraktiver Wirtschaftsstandort sein.»