Die Liste der 40 gewählten Kandidierenden

Name

Partei

Stimmen

Giezendanner Stefan

SVP

1'397

Bachmann Jan

FDP

1'271

Wacker Michael

SP

1'233

Gut Benjamin

SP

1'214

Olar Sandra

SP

1'194

Kremer Franziska

SP

1'174

Riss Benno

SP

1'171

Kirchhofer André

FDP

1'149

Thueler Marcel

SP

1'141

Hauri Hansrudolf

SVP

1'140

Nöthiger Christian

SP

1'111

Freiermuth Maja

FDP

1'111

Lang Jakob

FDP

1'109

Bertschinger Elmar

SP

1'104

Hauri Claudia

FDP

1'081

Hofer Liliane

SP

1'070

Willisegger Barbara

SVP

1'064

Bühler Thomas

SVP

1'046

Negri Marco

SVP

1'043

Gfeller Markus

SVP

1'040

Günthardt Rudolf

FDP

1'019

Bürkli Urs

FDP

1'000

Müller Michael

SVP

982

Kuhn Nadia

SVP

976

Anderegg Eveline

SVP

956

Willisegger Martin

SVP

949

Wälle Christoph

FDP

940

Stenz Pascal

FDP

853

Weishaupt Robert

CVP

849

Siegrist Renata

glp

846

Jordi Irma

CVP

845

Arni Marco

glp

810

Fehr Philippe

glp

728

Ruf-Eppler Miriam

EVP

680

Sjöberg Anders

glp

654

Plüss-Bernhard Urs

EVP

638

Bättig-Kipfer Barbara

EVP

633

Nauer-Lüscher Gabriele

parteilos

504

Hostettler Matthias

parteilos

454

Antenen Sascha

JUSO

403

Vergleich Sitzverteilung 2014/17 seit 2002/05 nach Sitzen

Partei

2014/17

2010/13

2006/09

2002/05

Differenz

SVP

10

10

8

10

-

SP

9

11

12

12

-2

FDP

9

9

11

12

-

glp

4

3

-

-

+1

DYM (CVP / parteilose)

3

3

3

3

-

EVP

3

3

3

3

-

JUSO / Alternative

2

-

-

-

+2

farbtupfer

-

1

-

-

-1

Die glp trat 2010 auf der Liste der DYM an. Farbtupfer stellte sich nur im Jahr 2010 zur Wahl.

Vergleich WählerInnenanteil 2014/17 seit 2002/05 in Prozenten

Partei

2014/17

2010/13

2006/09

2002/05

Differenz

SVP

25,67

25,26

19,75

24,48

+0,41

SP

23,52

28,07

30,91

28,90

-4,55

FDP

21,71

21,66

27,90

31,18

+0,05

glp

9,89

-

-

-

-

DYM (CVP / parteilose)

7,56

-

-

-

-

EVP

7,24

7,16

8,52

7.72

+0,08

JUSO / Alternative

4,41

-

-

-

+4,41

farbtupfer

-

3,62

-

-

-3,62

Die glp trat 2010 auf der Liste der DYM an. Farbtupfer stellte sich nur im Jahr 2010 zur Wahl.

Die DYM erreichte 2010 14,22% der WählerInnenstimmen. 2013 erreichen glp und DYM 17,45%.