Verkehr

Verschiedene Strassenbauprojekte stehen kurz vor der Realisierung. So wird die Kantonsstrasse nach Mühlethal endlich ausgebaut, ebenfalls wird die Unterführung Strengelbacherstrasse in den nächsten Jahren realisiert. Mit der Eröffnung der KVA-Spange erhält das Industriegebiet eine angemessene Anbindung ans Strassennetz.

Allerdings wird auch dieser Abschnitt der Wiggertalstrasse kaum zu einer wesentlichen Entlastung der Verkehrsanbindung Zofingens Richtung Norden führen. In der Altstadt leiden die Bevölkerung und das Gewerbe unter dem Parkplatzsuchverkehr, das Bahnhofparking hingegen ist ungenügend ausgelastet. Velofahrende sehen sich mit mehreren Problemen konfrontiert: Ein Radwegnetz ist zwar vorhanden, darf aber durchaus als lückenhaft und unsicher bezeichnet werden. Bedenklich ist die Situation bei den Parkierungsmöglichkeiten für Velos. Das ÖV-Netz und die SBB-Anschlüsse sind gut, aber verbesserungswürdig.

 
Herausforderungen

Ein funktionierendes Verkehrsnetz um die Altstadt ist für Zofingen von zentraler Bedeutung. Der von der SP verlangte Kreisverkehr um die Altstadt stösst auf Widerstand. Deswegen sind umso mehr bei allen Strassenbauprojekten die Bedürfnisse des Zweirad- und des Fussgängerverkehrs zu berücksichtigen. Eine verkehrsberuhigte Altstadt mit trotzdem guten Rahmenbedingungen für das Gewerbe ist die grosse Herausforderung in den nächsten Jahren. Eine Verbesserung des Busfahrplans – insbesondere in den Abendstunden – und eine bessere Abstimmung auf die Bahnanschlüsse sowie die Einführung eines Stadtbusses müssen in den nächsten Jahren realisiert werden. Velofahrende sollen ihre Fahrzeuge in Zukunft am Bahnhof, aber auch in der Altstadt sicher und witterungsgeschützt abstellen können. Zudem ist das Radwegnetz zu optimieren.

 
Die SP Zofingen setzt sich ein

  • für die Berücksichtigung des Langsamverkehrs bei der Realisierung von Strassenbauprojekten
  • für gedeckte Veloparkiermöglichkeiten am Bahnhof und in der Altstadt
  • für die Erweiterung des Busfahrplanes und die Realisierung eines Stadtbusses
Aktuelle Veloparkierung beim Bahnhof